Erdwärme bzw. Geothermie Kataster – Detailreich auch für Harsefeld

Wenn ihr prüfen wollt, ob eine Erdwärmepumpe bei euch möglich ist, könnt ihr nun die erweiterten Daten des NIBIS-Kartenservers nutzen. Nutzt dazu den unten angegebenen Link und wählt links bei Themenkarten den Punkt Geothermie aus. Ihr könnt dann alle bisher registrierten Bohrungen und Probebohrungen einsehen und auswerten. Es werden auch generelle Eignungen bzw. Hindernisse erklärt.

https://nibis.lbeg.de/cardomap3/

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel